Stücke
2018.19

Oper

Der gestiefelte Kater

von Peter Francesco Marino | UA 2004

Musikalisches Märchen für ein Holzbläserquintett und eine Puppe auf 4 Pfoten, nebst erzählenden Dingen und Objekten für Kinder ab 5

Eine Kooperation mit der HfS „Ernst Busch“ Berlin, Abteilung für Zeitgenössische Puppenspielkunst

Königskinder

Oper von Engelbert Humperdinck

Märchenoper in drei Aufzügen |Text von Ernst Rosmer | Musik von Engelbert Humperdinck | UA 1910 | In deutscher Sprache mit Übertiteln

Mass

von Leonard Bernstein |
Choreografie und Inszenierung
von Richard Siegal

Ein Theaterstück für Sänger, Tänzer und Musiker | Texte nach der Liturgie der Römischen Messe | Weitere Texte von Stephen Schwartz und Leonard Bernstein | UA 1971 | In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Nabucco

Oper von Giuseppe Verdi

Oper in vier Teilen von Giuseppe Verdi | Libretto von Temistocle Solera | UA 1842 | In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Die Perlenfischer

(Les Pêcheurs de Perles)
Oper von Georges Bizet

Oper in drei Akten | Libretto von Michel Carré und Eugène Cormon | Musik von Georges Bizet | UA 1863 | In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Oper in drei Akten von
Kurt Weill und Bertolt Brecht | UA 1930 |
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Eugen Onegin

Oper von Peter I. Tschaikowski

Lyrische Szenen in drei Aufzügen in einer Kammerfassung von André Kassel | Libretto von Peter I. Tschaikowski und Konstantin Schilowski nach Alexander Puschkin | UA 1879 | In russischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Das Rheingold

Oper von Richard Wagner

Text vom Komponisten | UA 1869 | In deutscher Sprache mit Übertiteln

Und jetzt alle

Eine Oper

Oper von KGI - Uraufführung

Und jetzt Alle – Eine Oper ist eine Koproduktion von KGI, dem Musiktheater im Revier und dem Ringlokschuppen Ruhr, gefördert vom Fonds Doppelpass der Kulturstiftung des Bundes

Schwanda der Dudelsackpfeifer

Oper von Jaromír Weinberger

Volksoper in zwei Akten von Jaromír Weinberger | Text von Miloš Kareš | Bearbeitung von Max Brod | UA 1927 | In deutscher Sprache mit Übertiteln