Premiere
Weitere Termine
  • Buch von Michael Stewart | nach „The Matchmaker“ von Thornton Wilder | Deutsch von Robert Gilbert | UA 1964 | in deutscher Sprache mit englischen Songtexten
  • Geschichte

    Die verwitwete Heiratsvermittlerin Dolly Levi bringt Frauen aller Couleur an den Mann. Ihr neuestes Vorhaben soll sie schließlich selbst zur Braut machen. Als Zukünftigen hat sie sich keinen Geringeren als den griesgrämigen Halbmillionär Horace Vandergelder auserkoren. Ob der sich darauf einlässt?

    Jerry Herman gehört zum Broadway wie die Freiheitsstatue zu New York. Mit „Hello, Dolly!“ beschwört der Komponist einen üppigen Broadway-Sound herauf und bringt die lebhaften Geräusche der Megacity aufs Tableau. Dabei schafft er es, seine Figuren aus dem eigenen Trott ausbrechen zu lassen. Konventionen und Erwartungshaltungen werden auf der Suche nach dem eigenen Glück überwunden. In „Hello, Dolly!“ geht es um Geld und Anerkennung, um größte Freiheit und finale Sicherheit, um die (Wieder-)Entdeckung von Lebenslust – letztendlich aber auch um das schönste Gefühl der Welt: die Liebe.

  • Mitwirkende
  • Pressestimmen
  • Video
    Hello, Dolly! - Trailer
  • Audio
  • Programmheft
  • Downloads
  • Partner

    Mit freundlicher Unterstützung der Emscher Lippe Energie GmbH