Premiere
  • Musik von Peter I. Tschaikowski u. a.
  • Geschichte
    Wo Fantasie noch walten darf – Kinderballett „Nussknacker-Traum“ lädt ein in eine bunte Traumwelt Große Freude! Zu Weihnachten bekommt Klara einen Nussknacker geschenkt. Die Überraschung ist noch größer, denn er scheint in der Nacht zum Leben erwacht zu sein. In eine Schlacht gegen eine Mäusearmee verstrickt, kann der Nussknacker nur mit Klaras Hilfe siegen und damit auch den Fluch, der auf ihm lastet, brechen. Aus dem Holzspielzeug wird ein junger Prinz, der Klara sogleich in das Traumland der Süßigkeiten mitnimmt. In seinem Nussknacker-Traum schafft der portugiesische Choreograf Benvindo Fonseca seine eigene Version des berühmten Balletts von Peter I. Tschaikowski. Dafür lässt er sich aber nicht nur von Tschaikowksis Musik inspirieren. Gemeinsam mit Klara und dem Nussknacker entdecken Kinder ab 8 Jahren eine bunte und friedliche Welt, die mit ein bisschen Fantasie unserer erstaunlich ähnlich sein kann.
  • Mitwirkende
    • Leitung

    • Choreografie
      Benvindo Fonseca
    • Bühne
      Jürgen Kirner
    • Kostüm
      Thomas Lempertz
    • BallettmeisterDamiano Pettenella
    • LichtThomas Ratzinger
    • DramaturgieAnna Chernomordik
    • Besetzung

    • Klaras
      Lucia Solari
      Sara Zinna
      Francesca Berruto
    • Nussknacker/Prinzen
      Ledian Soto
      José Urrutia
      Paul Calderone
    • Mäusekönig
      Mason Manning
    • Zuckerfee
      Tessa Vanheusden
    • Spanischer Tanz
      Paul Calderone
    • Indischer Tanz
      José Urrutia
      Sarah-Lee Chapman
      Hitomi Kuhara
      Lucia Solari
      Tessa Vanheusden
      Ledian Soto
    • Portugiesischer Tanz
      Sara Zinna
      Paul Calderone
      Mason Manning
    • Afrikanischer Tanz
      Valentin Juteau
    • Schneeflocken Pas de deux
      Ledian Soto
      Francesca Berruto
    • Grand Pas de deux
      Lucia Solari
      José Urrutia
  • Pressestimmen
  • Video
  • Empfohlene Downloads