Default 2015.16 2000x500
Premiere
  • Geschichte
    ingolf zieht ins MiR – und wir ziehen mit! Bereits seit Wochen laufen in den Theaterwerkstätten die Vorbereitungen für die Ankunft des geheimnisvollen Gastes, der seit Spielzeitbeginn die Zuschauer des MiR immer wieder vor die Frage stellt: Wer ist eigentlich ingolf? Kommen Sie mit uns dem Phänomen auf die Spur und verfolgen Sie in Teil zwei des außergewöhnlichen Musiktheaters von Daniel Kötter und Hannes Seidl live und hautnah, wie das MiR und schließlich wir alle zu ingolf werden. Im Hörspielkonzert „ingolf geht arbeiten“ sind Sie in den Werkstätten des Theaters mit allen Sinnen dabei, wenn Mitarbeiter gemeinsam letzte Vorkehrungen für die Übernahme treffen, Sopranistin Sina Jacka ihre Gesangspartie einstudiert oder die Schreiner Bruno Kirchhof und Volker Lüdecke ingolfs Wohnung den Feinschliff verpassen.
  • Mitwirkende
    • Leitung

    • Film, Musik, Regie
      Daniel Kötter
      Hannes Seidl
    • Szenografie
      Rahel Kesselring
    • Dramaturgie
      Anna Grundmeier
      Roland Quitt (fexm)
    • Produktionsleitung
      Ehrliche Arbeit - Freies Kulturbüro
    • Künstlerische GesamtleitungMichaela Dicu
    • Besetzung

    • mitSina Jacka
      Bruno Kirchhof
      Volker Lüdecke
  • Partner
    Eine gemeinsame Produktion des Musiktheater im Revier mit dem Fonds Experimentelles Musiktheater. Der Fonds Experimentelles Musiktheater ist eine gemeinsame Initiative des NRW KULTURsekretariats und der Kunststiftung NRW.