Default 2015.16 2000x500
Premiere
  • Geschichte
    Bereits zum dritten Mal heißt es auch in dieser Spielzeit ab Oktober 2015 wieder: MOVE! – Projektleiter Marika Carena und Junior Demitre sowie Tänzer des Ballett im Revier erarbeiten und ertanzen mit Schülern aus Gelsenkirchen und Umgebung ein ganz neues Stück, das sie in zwei Vorstellungen auf der Bühne des Großen Hauses gemeinsam mit den Tänzerinnen und Tänzern des Ballett im Revier zur Aufführung bringen. VOLUME 2015 – In dieser Spielzeit gehen die Macher von MOVE! noch einen Schritt weiter: kein vorgegebenes Motto mehr, die Themen der Schüler werden ganz im Mittelpunkt stehen, ihre Ideen werden Impulsgeber für die Stückentwicklung, die in einem Zeitraum von acht Monaten in wöchentlichen Proben und Workshops erfolgt. Das Bewegungsmaterial wird von Marika Carena und Junior Demitre in einem ersten Schritt mit den Schülern aus thematisch geführten tänzerischen Improvisationen nach Techniken erarbeitet, die die Tänzer des Ballett im Revier zuvor erprobt haben und ständig weiterentwickeln. Die Ideen der Schüler können so unmittelbar aufgegriffen und in Bewegung umgesetzt werden. Tänzer des Ballett im Revier geben bei Schulbesuchen zusätzliche Improvisationsimpulse.
  • Mitwirkende
    • Leitung

    • Regie
      Sebastian Schwab
    • Bühne
      Georgios Kolios
    • Kostüme
      Eva Wasmund
    • Musiktheaterpädagogische Begleitung
      Katja Fischer
    • Dramaturgie
      Anna Grundmeier
    • Besetzung

    • Mit dem
      Ballett im Revier
    • Mit den
      Tanz AGs 1 + 2
    • Mit Schülerinnen und Schülern aus der
      Gesamtschule Buer-Mitte
      Ev. Gesamtschule Gelsenkirchen Bismarck
      Annette v. Droste Hülshoff Gymnasium
      Gesamtschule Horst
      Gesamtschule Ückendorf
  • Pressestimmen
  • Video