Anna ChernomordikDramaturgin

arrow-left
Anna Chernomordik
  • Vita
    Anna Chernomordik studierte Musikjournalismus an der Technischen Universität Dortmund. Die journalistische Arbeit vertiefte sie u.a. als Hospitantin bei WDR Cosmo und dem Fernsehsender ARTE sowie als freie Mitarbeiterin der Tageszeitung Ruhr Nachrichten und des Online-Magazins niusic.de. Einblicke hinter die Bühne erlangte sie u.a. bei Praktika in der Öffentlichkeitsarbeit des Kurt Weill Fest Dessau, im KBB des Musikfestivals ACHTBRÜCKEN|Musik für Köln. 2016 war sie Stipendiatin und 2017 Mentorin der Akademie für Musikjournalismus unter Eleonore Büning im Rahmen des internationalen Musikfestivals Heidelberger Frühling. Nach Möglichkeit vertieft sich Anna Chernomordik auch im pädagogischen Feld, z.B. als Kursleiterin bei der Deutschen Schülerakademie. Seit der ...
  • Besetzung & Rollen
    • 2021.22