Thomas Weber-SchallauerRegisseur

arrow-left
Thomas Weber-Schallauer
  • Vita
    Der Österreicher Thomas Weber-Schallauer studierte Schauspiel am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Stationen seiner Theaterlaufbahn sind Bonn und Frankfurt, wo er auch als Dozent an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst wirkte, Berlin, Essen, Stuttgart, Düsseldorf, Bremen und Hagen. Als Regisseur inszenierte er am Renaissance-Theater Berlin und arbeitet seit 2003 kontinuierlich mit der bremer shakespeare company, für die er u.a. „Was ihr wollt“, „Rosenkranz und Güldenstern sind tot“, „Maß für Maß“, „Warten auf Godot“ (in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Bremen), sowie „Verlorene Liebesmüh“ in Szene setzte, das auch als Gastspiel am MiR zu erleben war. Weitere Regiearbeiten für Oper und Schauspiel ...
  • Besetzung & Rollen
    • 2019.20