Jan CiesielskiChorsänger

arrow-left
Jan Ciesielski
  • Vita
    Jan Ciesielski, in Warschau geboren, studierte an der Musikakademie in Lodz Operngesang. Bereits während seiner Gesangsausbildung sammelte der Tenor erste solistische Erfahrungen, unter Anderem als Agamemnon in der Operette „La Belle Helene“ von Jacques Offenbach und Masetto in W.A. Mozarts „Don Giovanni“. Nach Abschluss seines Studiums übernahm er an der Warshauer National Oper die Partie des Governor und Vanderdendur im Musical „Candide“ von Leornard Bernstein, sowie den Stach in Karol Kazimierz Kurpinskis „Zabobon“. Sein breites Repertoire umfasst neben Oper, Operette und Musical auch das Kunstlied und orthodoxe Kirchenmusik.

    Seit Januar 2008 ist Jan Ciesielski Mitglied des Chores am Musiktheater im ...
  • Besetzung & Rollen
    • 2016.17