Tinguely-7a0706
  • Mit Fernanda Farah und Damian Rebgetz
  • Infos

    Im Rahmen des Projektes „Museum Tinguely AHOY!“. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Museum Tinguely unter https://www.tinguely.ch/de/ahoy.html

    Der Eintritt ist frei, bitte Tickets im Webshop buchen.

  • Geschichte

    Zwei Figuren erzählen von prägenden Ereignissen in ihrem Leben: Etwa von der Mitgliedschaft im Ruderclub in der Kindheit oder von den fünf Ehemännern. Der pointierte und teils absurd komische Dialog mäandriert dabei geleitet von Assoziationen. Verwebt in den Dialog hat Keren Cytter ihre prägnanten Metaphern und präzisen Analysen unserer gegenwärtigen Gesellschaft.