Default 2019.20 2000x500
Termine
  • Infos
    2019 entstand, gefördert von der Brost-Stiftung, ein neuer Dokumentarfilm zur Hör.Oper:

    Buch und Regie: Axel Fuhrmann
    Bildgestaltung, Schnitt & Mischung: James Chan-A-Sue
    Ton: Ulf Rabeneck, Marco Brinkmann
    Redaktionsteam: Silvie Ebelt, Margret Gajewski, Ingrid Rosenbaum, Diana Merten, Norbert Raestrup
    Kostümassistenz: Hedi Mohr
    Dramaturgie: Stephan Steinmetz

    Sehen Sie auch den WDR-Beitrag (Lokalzeit Ruhr ) zur Hör.Oper am MiR vom 02.11.2017.
  • Mitwirkende
  • Partner
    Gefördert von der Brost-Stiftung