KitaGrundschule-2000

Kinder.Jugend

Kitas & Grundschulen

Dein Freund im MiR

KiTa-Maskottchen auf Entdeckungsreise durchs Musiktheater

MiRi, das Maskottchen des Musiktheater, ist seit einiger Zeit auf einem Streifzug durch unser Haus unterwegs. Dabei sieht es viele neue Orte, lustige Gegenstände, schöne Instrumente und komplizierte technische Anlagen. Zum Glück stehen ihm die Mitarbeiter*innen immer zur Seite und erzählen ihm, wie ein Theater eigentlich funktioniert. Aber MiRi hätte gern noch mehr Gesellschaft!

Entdecken Sie mit Ihrer KiTa-Gruppe spielerisch das Musiktheater, sogar ohne die KiTa zu verlassen! Überreichen Sie uns Ihr Maskottchen. Zusammen mit MiRi wird es verschiedene Bereiche des Theaters erforschen und Ihrer Gruppe wöchentlich Fotos und Berichte von seinen Abenteuern im MiR zukommen lassen. Am Ende kehrt es mit einem Büchlein aus Bildern und Geschichten von seiner Reise zurück. Im Anschluss freuen wir uns auf den Gegenbesuch Ihrer KiTa-Gruppe, die vor Ort im MiR die Abenteuer Ihres Maskottchen nacherleben kann! Falls Sie selbst keinen Vertreter haben, schicken wir Ihnen gern MiRis Geschichten zu!

Kontakt: E-Mail

HÖR MiR ZU

Hörzelt mobil – Für Kinder von 5-11 Jahren

Ohren auf! Das beliebte Projekt „Hör MiR zu“ gibt es nun auch in mobiler Version: Mit 17 kleinen Hörzelten bepackt kommen unsere Musiktheaterpädaoginnen zu Ihnen in die Einrichtung und nehmen die Kinder spielerisch mit auf eine Reise in die Welt der Musik, Klänge und Geräusche. Das Hörzelt mobil soll Ihrer Gruppe Lust auf gemeinsame Hörerfahrungen machen und etwas Theaterfeeling vermitteln. Mit verschiedenen Übungen zum Zu- und Hinhören werden die Kinder für die Welt der Geräusche sensibilisiert und ihre Zuhörlust geweckt. Pro Kind wird ein Unkostenbeitrag von 1€ erhoben.

Britta Schünemann
Telefon: 0209.4097-159
E-Mail

„Hör MiR zu“ wird freundlich unterstützt von der KELTA GmbH Gelsenkirchen – Sprinkleranlagen und Behälterbau

Weitere KiTa-Projekte der Stiftung Musiktheater im Revier finden Sie hier: Stiftungsprojekte

Don Quijote – eine Ballade aus dem Koffer (WA)

Mobiles Musiktheater für Kinder von 8-11 Jahren

Ein Koffer, voll bepackt mit einer musikalischen und abenteuerlichen Geschichte, Requisiten, Bühnenbild und Kostümen, geht wieder auf die Reise durch Gelsenkirchener Grundschulklassen. In einer Schulstunde tauchen die Kinder ein in die Geschichte rund um den spanischen Möchtegern-Helden Don Quijote: Tuco erzählt von den Abenteuern des Ritters und dessen Begleiters, Tucos Urahnen Sancho Pansa. Sancho Pansa. Sänger, Mandoline und Kontrabass übernehmen die musikalische Erzählung und nehmen das Publikum mit ins bunte Abenteuer. Mit Begleitmaterial werden die Kinder auf die Vorstellung vorbereitet, im Anschluss können die Schüler*innen Fragen an das Ensemble stellen.

Aufführungen ab Herbst/Winter 2021
Kontakt für interessierte Grundschulen per E-Mail

Ein Projekt der Stiftung Musiktheater im Revier
Mit freundlicher Unterstützung der Emscher Lippe Energie GmbH

MISSION.POSSIBLE - Musiktheater nach Kinderfantasien

Für Kinder ab 6 Jahren

Mit „Mission Possible“ laden wir Grundschulkinder ein, als Autor*innen eine Stückentwicklung vom ersten Einfall bis zur Premiere mitzugestalten. Dafür macht sich ein Team aus Musik, Theaterpädagogik und Regie auf zu Kindern der Klassen zwei bis vier. Gemeinsam erfinden sie eine Geschichte. Die Mädchen und Jungen erforschen Klänge, komponieren und erzählen.

Das Team-Work wird nach einer ersten gemeinsamen Probe im Theater fortgesetzt. Innerhalb von zwei Wochen arbeiten die Künstler*innen auf und hinter der Bühne die Ideen der Kinder zu einer experimentellen Klangoper aus, die mit wenig Sprache auskommt und auch Erwachsene begeistert.

Aufführungen finden voraussichtlich im Frühjahr 2022 statt.

Bewerbungen für interessierte Grundschulklassen:
Sonja Hebestadt
Telefon: 0209/4097-218
E-Mail

Ein Projekt der Stiftung Musiktheater im Revier

21. GELSENKIRCHENER SCHULTHEATERTAGE

Nachdem im vergangenen Schuljahr in der letzten Minute die Schultheatertage abgesagt wurden, starten wir voller Elan in die Vorbereitungen der Gelsenkirchener Schultheatertage 2022! Das Consol Theater begrüßt 2022 in Kooperation mit dem Musiktheater im Revier Theatergruppen aller Jahrgangsstufen und bietet ihnen eine professionelle Bühne und die Möglichkeit zu einem intensiven Austausch.

Vom 27.03. bis 30.03.2022 gehören die Räume des Consol Theaters allen theaterbegeisterten Schüler*innen und Leiter*innen.

Bewerbungen aller Schulformen und Jahrgangsstufen bitte bis 05. November 2021 an Barbara Grubenbecher & Ulrike Czermak per E-Mail.