WeiterführendeSchulen-2000

Kinder.Jugend

Weiterführende Schulen


OPER kurz.gefasst: EUGEN ONEGIN     12+

Auf dem entlegenen Landsitz der Larins geht die Zeit nur langsam vorbei: Während Tatjana versucht, der Langeweile ihres Alltags durch romantische Bücher zu entfliehen, hat sich ihre pragmatische Schwester Olga mit dem Dichter Lenski verlobt. Eines Tages führt Lenski seinen Freund Eugen Onegin bei den Larins ein und Tatjana verliebt sich Hals über Kopf in den rastlosen jungen Mann. In einem leidenschaftlichen Brief offenbart sie Onegin ihre Gefühle. Doch dieser weist sie zurück… Die Oper EUGEN ONEGIN von Peter I. Tschaikowsky erklingt im MiR in einer Kammermusikfassung im Kleinen Haus. An drei Terminen präsentieren wir eine für Jugendliche gekürzt aufbereitete und moderierte Version dieser Oper.

Vorstellungstermine:
21. März 2019, 11.00 Uhr, Kleines Haus
3. April 2019, 11.00 Uhr, Kleines Haus
10. April 2019, 11.00 Uhr, Kleines Haus

Besser spät als nie? Begleitprojekt zu EUGEN ONEGIN für Jugendliche ab 14 Jahren

MIR.KLASSE

Zu vier Stücken bieten wir jeweils einer Klasse die Möglichkeit hautnah bei einer Produktion im MiR dabei zu sein! Zum Paket gehören ein szenisch-musikalischer Workshop, ein Probenbesuch, eine Führung hinter die Kulissen des MiR, der Vorstellungsbesuch und eine Nachbereitung; alles zusammen für 10,- €.

Die Perlenfischer    12+
Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny    12+
Ein Sommernachtstraum    14+
Das Rheingold    14+

PARTNERSCHULE

Die Schüler*innen und Lehrer*innen unserer Partnerschule kommen während einer Spielzeit bei Probenbesuchen, exklusiven Workshops, eigenen Auftritten und Sonderveranstaltungen mit alles Abzeilungen des MiR in Berührung. Wir freuen uns auf intensiven Austausch mit unserer diesjährigen Partnerschule, dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium.

19. GELSENKIRCHENER SCHULTHEATERTAGE

Die 19. Gelsenkirchener Schultheatertage finden im gewohnten Wechsel wieder am Consol Theater statt. Ende Mai 2019 freut sich das Team rund um die Theaterpädagoginnen Mayra Capovilla und Barbara Grubenbecher auf spannende Schultheaterinszenierungen aus Gelsenkirchen und Umgebung. Neben Nachgesprächen und Begleitgruppen wird es auch bei dieser Ausgabe wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops und gemeinsamen Aktionen aller FestivalteilnehmerInnen geben.

Ansprechpartnerinnen im Consol Theater:
Mayra Capovilla E-Mail
Barbara Grubenbecher E-Mail

MOVE! 2019     13plus

Das beliebte Tanzprojekt mit SchülerInnen und dem Ballett im Revier richtet sich an Schulklassen und AGs von weiterführenden Schulen sowie an interessierte Jugendliche, die in ihrer Freizeit im Rahmen der MOVE Tanz-AG teilnehmen können. Über einen Zeitraum von einem dreiviertel Jahr werden in den Gruppen Choreographien entwickelt, die am Ende in einem großen Tanzstück zusammengeführt werden. Die Aufführung im Großen Haus des MiR stellt den Höhepunkt des Projekts dar.

Anmeldung für Schulklassen, AGs und interessierte Jugendliche bis zum 10. September 2018 per E-Mail

Vorstellungstermine:
3. Juli 2019, 19.30 Uhr, Großes Haus
4. Juli 2019, 11.00 Uhr, Großes Haus